• Slide1.jpg
  • Slide2.jpg
  • Slide3.JPG
  • Slide4.jpg

Aktuelle Einsätze

Brandmeldeanlage Industriebetrieb

 

Einsatzstichwort:   Brandmeldeanlage Industriebetrieb
Alarmierung:  16.09.2021 um 15:52 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit:... Lügde
eingesetzte Fahrzeuge: 1x HLF20,1xLF20, 1xELW1, 1x DLK, 1xGTLF8000, 1xKdoW

weitere Behörden und Organisationen:

 

Die Einheit Lügde wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus, dass durch einen Technischen Defekt die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Anlage wurde zurück gestellt und dem Betreiber übergeben.

 

Technische Hilfe: Ölschaden

20220914 Oelspur 2

20220914 Oelspur 1

Einsatzstichwort:   Technische Hilfeleistung Ölschaden
Alarmierung: 14.09.2022 um 18:52 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: Lügde, Elbrinxen, Sabbenhausen, Rischenau
eingesetzte Fahrzeuge: 1x HLF20, 1xRW1, 2xLF20, 1xHLF10, 1xELW1, 1xGW-L, 3xMTF

weitere Behörden und Organisationen:

 Polizei, Bauhof Lügde

Die Einheit Lügde wurde zu einer Ölspur in die Straße „Sonnenwinkel“ alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich die Ölspur bereits durch die Brückenstraße und Hohenborner Straße zog. Über die Leitstelle kam die Rückmeldung, dass die Ölspur bereits in Schieder beginnt und sich bis Lügde zieht. Nach der Erkundung durch den ELW, bestätigte sich die Länge der Ölspur. Aufgrund der Länge von ca. 7 Kilometer wurde weiteres Personal der Einheit Lügde nachalarmiert und zusätzlich die Einheiten Elbrinxen und Sabbenhausen.

Da die Ölspur sich von der Stadtgrenze Schieder über die Harzberger Straße (L614), Höxterstraße, Mittlere Straße, Brückenstraße, Hohenborner Straße, Zum Golfplatz und Sonnenwinkel zog, wurde die Einsatzstelle in mehrere Einsatzbereiche aufgeteilt. Die Einsatzkräfte sicherten die einzelnen Einsatzbereiche gegen den fließenden Verkehr ab und machten die Ölspur mit speziellem Bindemittel unschädlich. Im Anschluss wurde das Bindemittel mittels Kehrbesen des Städtischen Bauhofes wieder aufgenommen und der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Zudem wurde auf Anweisung der Polizei, Verkehrssicherungsmaßnahmen durch das Aufstellen von Verkehrszeichen durchgeführt. Nach gut zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

Unter folgendem Link der Einsatzbericht der Feuerwehr Schieder-Schwalenberg: Technische Hilfe 1 – Ölspur – Freiwillige Feuerwehr Schieder-Schwalenberg (feuerwehr-schieder-schwalenberg.de)

20220914 Oelspur 4

20220914 Oelspur 3

Technische Hilfe: Tür öffnen

 

Einsatzstichwort:   Technische Hilfe Türöffnung
Alarmierung: 12.09.2022 um 18:18 Uhr Digitaler Melder
alarmierte Einheit: Lügde
eingesetzte Fahrzeuge: 1xRW1, 1xHLF20

weitere Behörden und Organisationen:

 Rettungsdienst Kreis Lippe, Notarzt, Polizei

Die Einheit Lügde wurde zu einer Türöffnung / Person in Notlage in die Bahnhofstraße alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle verschafften sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Zugang zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses.

 

Veranstaltungen

Keine Termine

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.