• Slide1.jpg
  • Slide2.JPG
  • Slide3.JPG
  • Slide4.jpg

Lügde

Jahresrückblick Gesamtwehr

Die Feuerwehr Lügde hat am 02.03.2019 das Jahr 2018 in Erinnerung gerufen und Ihre Bilanz gezogen.

Im Jahr 2018 wurden 103 Einsätze durch die Einsatzkräfte abgearbeitet, hier ist im Vergleich zu 2017 mit 114 Einsätzen ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Besonders hervorgehoben wurden die beiden Unwettereinsätze durch das Sturmtief Friederike mit 26 Einsatzstellen, wo trotz brenzlicher Gefahrenstellen diese hervorragend durch die Kameradinnen und Kameraden abgearbeitet wurden. Und zum anderen auf die Flächenlage Unwetter durch Starkregen im Juni, wo im Stadtgebiet Lügde 19 Einsatzstellen abgearbeitet wurden. 

Knapp an die 30.000 ehrenamtliche Stunden wurden von den Kameradinnen und Kameraden im Jahr 2018 geleistet. Die geleisteten Stunden teilen sich wie folgt auf:

Einsätze:                                                                                3.126                

Dienstabende:                                                                         13.419             

Lehrgänge / Seminare                                                              5.243              

Sicherheitsdienste / Brandschutzerziehung / BSW:                   1.028              

Eigenleistungen / Pflege der Ausrüstung                                   1.945 

Sonstiges:                                                                              4.441  

Gesamt 2018:                                                                        29.202

 

Der Mitgliederstand in der Freiwilligen Feuerwehr Lügde, ist per 31.12.2018 mit einer Gesamtstärke von 432 Kameradinnen und Kameraden zu verzeichnen. Die Gesamtstärke teilt sich in die Abteilungen der aktiven Wehr, Ehrenabteilung, Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr und Unterstützungsabteilung auf. 

Natürlich besteht eine Jahreshauptversammlung nicht nur aus Zahlen, sondern auch aus Ehrungen und Beförderungen. Somit konnten folgende Kameradinnen und Kameraden gehrt und befördert werden:

Ehrungen / Beförderungen:

25 Jahre aktiver Dienst: Torben Lönneker, Wolfgang Lauterbach, Daniel Hielscher,                                 Christian Schlieker, Detlef Ostermann

35 Jahre aktiver Dienst: Jürgen Olszewski, Markus Friese, Meinolf Lödige

Beförderung zum Unterbandmeister:

Stephan Wasmuth, Marcel Moseke, Kevin Gnade, Jan Schröder, Jerome Schmid

Beförderung zum Brandmeister / in:

Christine Ratmeyer, Pascal Kühnapfel, Christian Schlieker, Philipp Kleine

Beförderung zum Oberbrandmeister:

Tobias Köchling

Beförderung zum Hauptbrandmeister:

Christoph Schröder

Beförderung zum Brandinspektor:

Daniel Neims

Beförderung zum Brandoberinspektor:

Maik Paskarbeit

 

Lobende Worte fand der Bürgermeister Heinz Reker sowie der Geschäftsführer des Lippischen Feuerwehrverbandes Klaus Wegener. Beide waren sich einig, das der Teamgeist und die Kompetenz bei der Lügder Feuerwehr auf hohen Niveau ist. Zudem bedankte sich Herr Reker bei den Familienangehörigen der Aktiven, damit diese sich dem Dienst zum Schutz und Wohle der Bevölkerung widmen können.

Veranstaltungen


Samstag, 29. Juni 2019 | 00 Uhr
Tag der offenen Tür Feuerwehr Rischenau

Dienstag, 02. Juli 2019 | 20 Uhr
Dienstabend Löschzug Lügde

Mittwoch, 03. Juli 2019 | 18 Uhr
Dienst JF Kernstadt

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok