• Slide1.jpg
  • Slide2.JPG
  • Slide3.JPG
  • Slide4.jpg

Feuer 3 Wohnungsbrand

 

Alarmierung (Datum/Zeit)

01.12.2012 um 19:53 Uhr

Einsatzstichwort

Feuer 3 Wohnungsbrand

Einsatzende (Datum/Zeit)

01.12.2012 um 22:30 Uhr

Anzahl Einsatzkräfte

30

eingesetzte Fahrzeuge

LF20, HLF , ELW1, RW, SW2000, HLF 10/6, HLF10 Elbrinxen, MTW Elbrinxen

weitere Behörden und Organisationen
Fahrzeuge:

Polizei, Rettungsdienst

 

Um 19:53 Uhr wurde der Löschzug Lügde mit dem Alarmstichwort „ Feuer 3 Wohnungsbrand“ alarmiert. Kurz nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde die Alarmstufe auf Feuer 4 erhöht. Es brannte ein als Holzlagerplatz genutztes Carport in voller Ausdehnung. Eine Ausbreitung des Feuers auf das Wohnhaus stand unmittelbar bevor. Durch Vornahme von 2 C-Rohren konnte das angrenzende Wohnhaus geschützt werden. Nachdem das Feuer unter Kontrolle und soweit abgelöscht war, wurde mit Vornahme von Schaummittel das abgebrannte Carport benetzt. Damit auch die letzten Glutnester ausfindig gemacht werden konnten, musste das Brennholz entfernt und abgelöscht werden.

 

Veranstaltungen

Keine Termine

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.