• Slide1.jpg
  • Slide2.JPG
  • Slide3.JPG
  • Slide4.jpg

Aktuelle Einsätze

Hochwasserlage

Einsatzstichwort:  

Hochwasserlage

Alarmierung:

21.05.2019 um 13:45 Uhr

 

alarmierte Einheit:

LZ Lügde

eingesetzte Fahrzeuge:

1x ELW1, 1xKdoW

weitere Behörden und Organisationen:

 SAE Stab der Stadt Lügde, Bauhof Lügde

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle durch das Tiefdruckgebiet „Alex“ ist die Emmer sehr stark angestiegen. Es wurde davon ausgegangen, dass zu Spitzenzeiten 120 m³ die Sekunde durch das Nadelöhr der Stadt Lügde fließen wird. Dies heißt für die Stadt Lügde,  dass die zweithöchste Warnstufe ausgelöst wird. In diesem Fall wird der SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse)Stadt Lügde gebildet. Die Feuerwache Lügde wurde zur Kommunikation besetzt, zusätzlich wurden die Spundwände an der Feuerwache eingebaut. Der Bauhof der Stadt Lügde hat im weiteren Verlauf die Spundwände am Kriegerdenkmahl und im Emmerauenpark montiert. Zum Glück hat der ergiebige Regen nachgelassen, somit konnte die Wachbereitschaft und der Stab  gegen 16:30 Uhr aufgelöst werden.

Veranstaltungen


Dienstag, 24. September 2019 | 20 Uhr
Dienstabend Löschzug Lügde

Mittwoch, 25. September 2019 | 18 Uhr
Dienst JF Kernstadt

notrufFünf Fragen, die im Notfall wichtige Zeit sparen:

WO? Wo ist es passiert?
WAS? Was ist passiert?
WIE VIELE? Wie viele Betroffene gibt es?
WELCHE? Welche Verletzungen / Erkrankungen gibt es?
WARTEN? Warten auf Rückfragen!

Intern

Unwetterwarnungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok